"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Palliative Care im Waldenburgertal?

(Bericht vom Gritt-Seniorenzentrum)

Haben Sie den Begriff Palliative Care schon gehört? Zunehmend ist er im Gesundheitswesen ein Thema. Aber was ist die Palliative Care und was sind deren Ziele?

Häufig wird Palliative Care mit Sterbebegleitung gleichgesetzt. Palliative Care beinhaltet aber viel mehr:

Das Wort „Palliativ“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Ummanteln/ Bedecken/ Lindern“. das Wort „Care“ ist aus dem Englischen und bedeutet „Pflege/Sorge“. Palliative Care bedeutet also wörtlich übersetzt, einen Mantel des Schutzes und der Fürsorge um einen Menschen zu legen.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO beschreibt Palliative Care als eine Behandlung und Betreuung, die zum Ziel hat, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, die von einer unheilbaren und/oder chronisch fortschreitenden Krankheit betroffen sind. Sie will dies erreichen, indem sie Leiden aller Art zu lindern versucht.

Der Mensch mit seinen Sorgen, Beschwerden, Wünschen und Bedürfnissen steht dabei im Mittelpunkt des Handelns.

Im GRITT Seniorenzentrum ist die Palliative Care die Grundlage des Betreuungsansatzes. So streben alle Mitarbeitende jeden Tag an, eine bestmögliche, auf jeden einzelnen Bewohnenden ausgerichtete Betreuung sicherzustellen. Dabei berücksichtigen wir jederzeit die persönliche Lebensgeschichte, die Wünsche und die Anliegen unserer Bewohnenden.

In Zukunft wollen wir die Zusammenarbeit mit unseren verschiedenen Partnern im Gesundheitswesen noch mehr vertiefen, um die palliative Betreuung lückenlos anbieten zu können. Ganz im Sinne des Leitsatzes des GRITT Seniorenzentrums:

„Do bisch dehei- bisch nid allei!“

Für Fragen oder Anliegen steht Ihnen Brigitte Frederiks, Leitung Betreuung und Pflege, Telefon 061 965 20 06 oder mail b.frederiks@gritt.ch gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.gritt.ch .